Aktuelles aus dem Westhavelland


Natur im Garten Plakette für Gartenzertifizierung
Natur im Garten Plakette

Natur im Garten- Zertifikat

Jetzt anmelden und Garten zertifizieren lassen!

 

Haben Sie einen Naturgarten?  Dann könnte die "Natur im Garten"- Plakette Ihren Gartenzaun schmücken!  Der NABU RV Westhavelland und der Natur- und Sternenpark Westhavelland können ab sofort die begehrte "Natur im Garten-Plakette" vergeben und damit naturnahe Gärten zertifizieren und ehren.

 

Wie sie die Plakette auch für Ihren Garten erhalten können, erfahren sie hier.

 

 

 

Ein Strandbad am Wolzensee von Britta Orlowski

Buchlesung "Ein Strandbad am Wolzensee"

Samstag,  15.Juni 2024

ab 17:30 Uhr

 

Buchautorin Britta Orlowski liest aus ihrem Erfolgsroman „Ein Strandbad am Wolzensee“ und nimmt uns mit in die Zeit der 50er Jahre. Musikalisch wird sie von dem Trio „MeLounge“ begleitet. Egal ob Petticoat, Polka-Dots oder Rockabilly-Style – ein Glas Sekt oder Saft wartet auf jeden Gast, der oder die im 50er Jahre - Outfit zu uns kommt.

 

Im Anschluss an die Lesung gibt es Regionales vom Grill und kühle Getränke an der Bar.

Wir freuen uns auf einen stimmungsvollen Sommerabend im Stil der 50er Jahre!

 

 

Weitere Informationen gibt es hier.

Untere Havel NABU RV Westhavelland
Untere Havel

Auf der Unteren Havel unterwegs - Mit den Havelkahn von Pritzerbe bis Bahnitz

Sonntag, 26. Mai 2024

 

Erfahren Sie bei einer Tour auf dem Havelkahn Wissenswertes zur Geschichte der Havel und der Menschen, die hier leben und lebten. Naturführung auf dem Wasser zum Thema Biber, Hecht, Seeadler, Eisvogel & Co., zukünftige Renaturierung der Havel ab Bahnitz. Start ist um 10 Uhr in Pritzerbe.

 

 

Weitere Informationen gibt es hier.

 

 



15. Apfeltag auf der Streuobstwiese in Milow

Reges Treiben am 16.09.2023 auf der Streuobstwiese des NABU RV Westhavelland

Das alljährliche Fest des NABU RV Westhavellands lockte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher auf die Streuobstwiese in der Bergstraße in Milow. Über 200 Gäste kamen am Nachmittag vorbei und konnten sich über die Arbeit des NABU RV Westhavellands in der Region informieren. Hans-Joachim König informierte an einem Stand zum Thema Saatgut und Sortenvielfalt, wo auch aus einer vielfältigen Auswahl Saatgut erworben werden konnte. Pomologin Urte Delft bestimmte die Sorten mitgebrachter Äpfel und gab Tipps zu Pflanzungen und dem Anbau von Streuobst im heimischen Garten. Sophia und Bosse Johannisson vom Albertinenhof Havelland boten verschiedenes Gemüse aus eigenem Anbau an und berichteten von ihrer Zusammenarbeit mit dem NABU RV Westhavelland auf ihrem Hof in Rathenow/ Albertsheim.

Bei Kaffee, Kuchen und Regionalem vom Grill genossen die Gäste wohl einen der letzten warmen Spätsommertage im September.


Weißstorchberingung im Naturpark Westhavelland

Am 23. und 24.06.2023

Auch in diesem Jahr beringt der NABU RV Westhavelland e.V. Jungstörche in ausgewählten Nestern im Naturpark Westhavelland. Rund 80 Ringe stehen dafür in diesem Jahr zur Verfügung. Die Kontrolle der Neststandorte ist mittlerweile der Hauptschwerpunkt der Aktion. Es werden durch die Altvögel Fremdstoffe ins Nest eingetragen, die durchaus gesundheitsschädlich für die Jungstörche werden können.

 

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier.